Beiträge

Oscar Magnuson

Die Brillenmarke Oscar Magnuson wurde 2006 in Stockholm von Patrik Segerström und Oscar Magnuson gegründet. Ihre Kollektionen zeichnen sich durch Ausdruckskraft, Reinheit und Ausgewogenheit aus. Dadurch wirken die Modelle gleichermaßen sanft und dennoch ausdrucksstark. In ihrem Design schwingt skandinavisches Erbe so wie eine visionäre Vorstellung mit. Alle Brillenrahmen sind aus umweltfreundlichem Acetat und werden in Handarbeit in Deutschland und Italien hergestellt.

Fotografie 2022 ©www.dc-koeln.de

Coblens Eyewear

Die Marke Coblens Eyewear gehört heute zu den führenden Herstellern erstklassiger Titanbrillen. Es sind Brillen von zeitloser Ästhetik, die Sie lange begleiten werden. Der Name der Manufaktur Coblens stammt aus der Kombination der alten französischen Schreibweise der Stadt: Coblence, gepaart mit dem englischen Wort Lens für Linse.
Die Augenweide Optik bietet Ihnen Brillen aus den aktuellen Kollektionen Autobahn, Schifffahrtsstrasse, Zentralflughafen, Stadtgarten sowie Destination.

GiGi Studios

Mit der richtigen Brille ist es so wie mit der Lieblingsjeans: Sie sitzt perfekt und macht eine gute Figur. Die Brillenmode von GiGi Studios aus Barcelona zeichnen feinstes Material aus Italien, subtile Formgebung und modisches Design aus. GIGI Studios ist ein in der dritten Generation geführter Familienbetrieb aus Barcelona. Die Brillenfassungen von GIGI Studios bestehen aus  natürlichem Acetat und edlem Titan aus italienischer und japanischer Fertigung.

Fotografie 2022 ©www.dc-koeln.de

Yellows Plus

Stilvolle Brillen, die uns an Dagewesenes erinnern, entworfen für das hier jetzt. Das Brillenlabel Yellows Plus aus Japan bietet zeitlos schöne Brillen die zu jedem Alter, jedem Outfit, jedem Anlass passen. Wer Brillen in entspannten klassischen Stil sucht, ist bei Yellows Plus richtig.

Fotografie 2022 ©www.dc-koeln.de

Götti Switzerland

Die Brillen von Götti Switzerland kultivieren Schlichtheit in ihrer schönsten Form und bieten damit Spielraum für das Ausleben des persönlichen Charakters. Präzise Umsetzung und sorgfältig gewählte Details resultieren in der idealen Passform.
Götti-Brillen vereinen raffiniertes Design, traditionelles Handwerk und technische Innovation auf höchstem Niveau. Sie sind ein unmissverständlicher Ausdruck für Stilsicherheit, Qualität und Swissness.

Titanium, Acetat und Büffelhorn – geprägt von höchster technischer Präzision und ästhetischer Raffinesse. Die harmonischen Proportionen und sorgfältig ausgewählten Details resultieren in zeitlosem Design.

© Text gotti.ch/de/aboutDas Götti-Brillenmodell Magee ist eine durch die 70er Jahre inspirierte Fashion-Brille zum rundum wohlfühlen. Sie ist aus handpoliertem Acetat und in drei verschiedenen, wunderschönen Farbschattierungen zu haben.

Fotografie 2022 ©www.dc-koeln.de

Hoffmann-Naturhornbrillen

Wer eine Naturhornbrille von Hoffmann Natural Eyewear trägt, genießt das luxuriöse Gefühl exklusiver Naturmaterialien. Von Handwerksmeistern im Atelier in der Vulkaneifel geschaffen, vereinen die Fassungen das Beste aus Tradition und Innovation – edle und nachhaltige Naturhornfassungen.

Eine Hoffmann-Brille aufzusetzen, ist wie eine Begegnung mit einem neuen besten Freund. Alle unsere Naturhornfassungen werden im Atelier sorgfältig designt und von Hand gefertigt, um die Schönheit dieses besonderen Materials hervorzuheben und eine optimale Passform zu bieten.

Dank der individuellen Struktur und Farbgebung des Naturhorns ist jede Brille ein Unikat. 100% umweltfreundlich, 100% ökologisch abbau- und 100% recycelbar.

Fotografie 2022 ©www.dc-koeln.de

Cutler & Gross

Zweimal Cutler and Gross: Die 1969 gegründete britische Brillenmarke von Graham Cutler und Tony Gross vereint feinste italienische Handwerkskunst mit unwiderlegbar coolem Style.

Der Name Cutler and Gross wurde in Stil- und Modekreisen lange wie verbales Quecksilber getropft und geflüstert. Die Designs von Cutler und Gross gelten als Bastionen ikonischer Brillen und zieren auch aktuell viele bekannte Gesichter in der Welt der Kunst, des Designs, der Musik und des Films.

“It’s nice if glasses can be sexy and mysterious. People who need glasses don’t have to feel separated from glamour” – Tony Gross.

“My idea of design is a bit old-fashioned. It should be practical, functional and then look good – in that order” – Graham Cutler

Fotografie 2022 ©www.dc-koeln.de

HUG Brillen

Die Marke HUG wurde im Mai 2020 von Thomas Hobmaier, Frederic Utz und Jochen Gutbrod gegründet. Drei Menschen, die über 20 Jahre in der Optikbranche verwurzelt sind. Der Markenname HUG entstand aus den Initialen der Gründer: Hobmaier, Utz und Gutbrod. Gleichzeitig schön und treffend ist aber auch die Bedeutung des Namens – die Umarmung. Die Brillenmodelle von HUG werden mit viel Liebe in Deutschland von Hand gefertigt. Das Design spiegelt die Suche nach der Balance eines erfüllten und zugleich verantwortungsbewussten Lebensstils wider. Diese Brillen sind definity nicht fancy. Sie sind zeitlos und dabei einzigartig. Sorgfältig reduziert auf ihre Form, ihre Materialien und die Handwerkskunst. Brillen die nicht nicht populär sind sondern Bestand haben. Brillen, die zuverlässige Begleiter sind und mit denen man sich einfach gut fühlt.

Die aktuelle Blues-Kollektion ist eine Hommage an die alten Blueslegenden aus dem Mississippi Delta, an ihre einzigartige Beharrlichkeit und Intensität, mit der sie ihre Kunst gelebt und damit den Grundstein für jede Art der populären Musik gelegt haben. Was sie geschaffen haben war auf das Wesentliche reduziert. Meist nur eine knarzige Gitarre und eine Stimme, beides angetrieben von einer Leidenschaft, die einem ins Mark geht. Symbolisiert wird dieser Gedanke durch das kleine Ikon-Plektron am Bügel der Brille.

Miyosmart-Brillengläser

Eine aktuelle Technologie des Brillenglasherstellers Hoya verlangsamt die Myopie-Progression bei Kindern um durchschnittlich 60% im Vergleich zu herkömmlichen Einstärkengläsern.

MiYOSMART mit D.I.M.S.-Technologie ist ein Einstärkenglas, dessen vordere Fläche hunderte kleine Segmente beinhaltet, die alle einen myopischen Defokus abbilden. Beim Blick durch einen pupillengroßen Bereich ist dadurch immer eine scharfe und eine defokussierte Abbildung im Auge gewährleistet.
Der Aufbau des Brillenglases ermöglicht gleichzeitig die Verlangsamung des außergewöhnlichen Längenwachstums des Auges und bietet klares Sehen. Dabei gleicht das MiYOSMART-Brillenglas beim Tragen einem herkömmlichen Einstärkenglas.

Es handelt sich um eine sehr effektive Myopie-Management-Methode, die für Kinder von 6 bis 18 Jahren geeignet ist. Die Augenweide Optik freut sich darauf, Ihnen MiYOSMART vorstellen zu dürfen.

Moscot Eyewear

Moscots Brillen sind von hoher Qualität und stammen aus einer Familie, die New York über Generationen hinweg buchstäblich eingerahmt hat. Das Modell Lemtosh ist sicherlich einer der coolsten Rahmen die von Moscot entworfen wurden.
Ein All-Time-Klassiker aus der Moscot Originals-Kollektion, zu der auch ikonische Brillenmodelle wie die Miltzen  (siehe Foto) und die Yontif zählen. Die Augenweide Optik ist schon ziemlich stolz darauf, seit über 27 Jahren Brillen von Moscot zu führen. Wir bieten fast alle Modelle in verschiedenen Formen und Farben, als Brille und als Sonnenbrille inklusive Zubehör wie z. B. den Sonnenclip und beraten Sie gerne.

Mehr über Brillen und die Geschichte von Moscot Eyewear erfahren Sie hier.

Fotografie 2021 ©www.dc-koeln.de